Beratung zur Beruflichen Entwicklung

Das Beratungsangebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die in Nordrhein-Westfalen leben und/oder arbeiten. Dazu zählen insbesondere Personen in beruflichen  Veränderungsprozessen, Frauen und Männer, die in den Beruf zurückkehren möchten sowie Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen.

Anlässe und Ziele der Beratung:

  • Berufliche Neuorientierung
  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Beruflicher Aufstieg
  • Berufliche Weiterbildung
  • Nachholen eines Schul- oder Berufsabschlusses
  • Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen
  • Ermittlung von formal oder informell erworbenen Kompetenzen  

Im NRW-Förderprogramm "Beratung zur beruflichen Entwicklung" haben Sie die frei Wahl einer Beratungsstelle. Ein Wohnsitz oder ein Arbeitsort in Duisburg ist nicht erforderlich. Unsere Beratung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikation kann bis zu neun Stunden umfassen. Sie ist für alle Ratsuchenden eine kostenlose Leistung und wird gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.

Zur Vereinbarung eines Beratungstermins wenden Sie sich an unsere Beraterinnen und Berater.

Wir freuen uns auf Ihre Beratungsanfrage!

Hier können Sie den Flyer mit aktuellen Informationen zur Beratung zur beruflichen Entwicklung herunterladen.

> Hier gelangen Sie zur Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalens