Ihr Ansprechpartner

Herr Drieschner, Leiter Sozialer Möbelservice (SMS)

Tel. 0203 393 798 14,

Fax 0203 669 498 2      

mdrieschnermaps on@gfb-duisburg.de

 

 

 

Übergang in den ersten Arbeitsmarkt

Im Handwerk bedarf es nicht immer spezialisierter Fachkräfte. Viele Betriebe suchen flexibel einsetzbare Mitarbeiter mit fundierten Grundkenntnissen in der Holz- und Metallbearbeitung und im Malerhandwerk.  

Die GfB vermittelt arbeitsuchenden Erwerbsfähigen diese Grundkenntnisse in modularen Qualifizierungsangeboten. Im Rahmen der geförderten Beschäftigungsprojekte für Langzeitarbeitslose werden praktische Arbeitsmöglichkeiten geschaffen, um den Einstieg in diese Berufsfelder zu erleichtern und als Helfer eingesetzt zu werden. 

Tätigkeitsfelder der GfB:

> Vegetationsmanagement und Parkreinigung im Landschaftspark Duisburg Nord

> Sozialer Möbelservice Duisburg (SMS)