Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck fördert das nordrheinwestfälische Arbeitsministerium mit ESF-Mitteln die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung. Das Förderangebot unterstützt Sie genau dort, wo Sie beruflich gerade stehen.

Beschäftigte und Unternehmen erhalten mit dem Bildungsscheck einen Zuschuss von 50 Prozent, maximal bis zu 500 Euro, zu den Weiterbildungskosten. Der Bildungsscheck ist ein erfolgreiches Angebot der Landesarbeitspolitik, mehr als 350.000 Menschen und über 45.000 Betriebe haben schon davon profitiert.

  • Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen und fachliche Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln, z. B. abschlussbezogene Angebote, Sprach und EDV-Kurse, Auffrischung von Lern- und Arbeitstechniken
  • Ausgeschlossen von der Förderung sind beispielsweise arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierungen, z. B. Maschinenbedienerschulungen und Produkteinführungen

 

Hier können Sie den Flyer und den Fördersteckbrief mit aktuellen Informationen zum Bildungsscheck NRW herunterladen.

Hier finden Sie den Link zur Homepage des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.