Jugendwerkstatt

Du

  • bist zwischen 17 und 24 Jahren alt?
  • hast Deine Schulpflicht erfüllt?
  • hast keine Ausbildung, keine Arbeit, keine Maßnahme, dafür aber viel Stress?
  • weißt nicht, wie es weitergehen soll?
  • würdest das gerne ändern?

Dann bist du in der Jugendwerkstatt richtig!

Die Jugendwerkstatt bietet schulische und werkpädagogische Qualifizierung für Jugendliche zwischen 17 und 24 Jahren, die ihre Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz verbessern möchten bzw. die sich auf weiterführende Bildungsmaßnahmen vorbereiten wollen.

Angebote

In verschiedenen Werkbereichen werden praktische Fähigkeiten vermittelt:

  • Maler / Lackierer
  • Service / Hauswirtschaft
  • Holz


Im Förderunterricht verbesserst Du in  kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht Deine schulischen Kenntnisse und erweiterst Deine Allgemeinbildung.

 außerdem

  • gezielte Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen und andere Tests
  • Bewerbungstrainings
  • Lernstanderhebung
  • individuelle Vorbereitung auf weiterführende Bildungsmaßnahmen und Schulen, Ausbildung und Arbeit
  • Praktika
  • Sport und Gesundheit
  • Ausflüge, Besichtigungen
  • Unterstützung und Beratung bei persönlichen Problemen
  • und und und


Und sonst?

Die Angebote der Jugendwerkstatt gewährleisten Bildung, Qualifizierung und Erziehung. Sie fördern die Persönlichkeitsentwicklung und die gesellschaftliche Teilhabe:

  • Aufbau realistischer Perspektiven
  • Verbesserung der beruflichen Chancen
  • Entwicklung einer realistischen Lebensplanung
  • Erkennen der eigenen Stärken
  • Erlernen von Schlüsselqualifikationen


Interessiert? Ruf einfach mal an.

Infos und Bewerbungstermine unter Telefonnummer: 0203 / 99 614-30